Aktuelle Infos von den Stadtwerken

Stadtwerke erhalten TSM-Zertifikate

Die technischen Standards der Stadtwerke in den Bereichen Strom, Gas und Wasser sind qualitativ auf höchstem Niveau. Das haben sie nun auch schriftlich: Zum zweiten Mal wurde die städtische Tochter nun für ihr Technisches Sicherheitsmanagement (TSM) zertifiziert.

Die intensive Prüfung wurde von den politisch und wirtschaftlich unabhängigen Fachgremien DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches) sowie VDE (Verband für Elektrotechnik, Netztechnik und Netzbetrieb) durchgeführt. Sie nahmen nicht nur unter die Lupe, ob die gesetzlich vorgegebenen sicherheitstechnischen Vorgaben bei den von den Stadtwerken angebotenen Dienstleistungen erfüllt werden. Auch der für die Bürger wichtige Service, wie ein 24-Stunden-Störungsbetrieb und die zeitnahe Beseitigung von Störungen in spätestens sieben Tagen, wurden überprüft.

Am Ende konnten sich Werkleiter Martin Wosnitza, Bürgermeister Wolfgang Beißmann und Werkreferent Dr. Ludwig Pfefferkorn nun über die Zertifizierungsurkunden freuen. Wosnitzas Dank galt vor allem den Abteilungsleitern Walter Tahedl (Strom), Rainer Frieben (Wasser) und Richard Ortner (Gas) sowie ihren Teams für die hervorragende Arbeit und den großen Aufwand.
Bericht aus der PNP vom 11.05.2015 - hub